Expo 2010 Shanghai

 

Die Weltausstellung Expo 2010 wird vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 in Shanghai stattfinden. Nach Japan (Expo 2005 Aichi) ist China das zweite Land in Asien, das eine moderne Weltausstellung im 21. Jahrhundert ausrichtet. Entsprechend ihrer Größe und ihres Selbstverständnis erwartet die Volksrepublik China die bisher größte Weltausstellung aller Zeiten mit 70 Millionen Besuchern und über 230 Teilnehmerbeiträgen.

Zwei Drittel der Weltbevölkerung werden bis zum Jahr 2020 in Städten leben. Wie die hieraus resultierenden Probleme zusammen gut gelöst werden, ist ein globales Thema für alle entwickelten und Entwicklungsländer. Die Expo 2010 steht daher unter dem Motto "Better City, Better Life" und bietet eine einmalige Gelegenheit zum internationalen Erfahrungsaustausch. So kann eine neue, ökologische und harmonische Lebensart für die Menschheit auf dem nachhaltigen Weg der Stadtentwicklung in der Zukunft konzipiert werden.

Viele Gebäude sollen auch nach der Expo eine Verwendung finden. So werden beispielsweise das Kongresszentrum, der Chinesische Pavillon und das Hamburg House auch nach der Weltausstellung genutzt. Das Expo-Gelände selbst soll als Park- und Grünanlage in einem Naherholungsgebiet fungieren – als Shanghais erste „grüne Lunge“.

Downloads

Daten und Fakten »

PDF, 1.15 MB

Allgemeine Infos inklusive UBPA

Das finden Sie auf dem Expo-Gelände der Weltausstellung 2010 »