Das Hamburg House

 

Als einzige Deutsche Stadt ist Hamburg vom Internationalen Selection Committee ausgewählt worden, sich mit einem eigenem Bauprojekt an der Expo Shanghai 2010 zu beteiligen. Das Gebäude präsentiert die Hamburger Erfahrungen im energiesparenden Bauen und besitzt Referenzcharakter für die Entwicklung und Realisierung einer nachhaltigen, energiesparenden Bauweise in der Stadt Shanghai. Das Besondere: Auch nach der Ausstellung wird das Hamburg House nicht wie die meisten anderen Expo-Gebäude abgebaut, sondern weitergenutzt.

Expo2010Shanghai-Booklet (PDF/4 MB)

 

Ausstellung

Innerhalb des viergeschossigen Gebäudes erwartet den Besucher eine erlebnisreiche Ausstellung, die vor allem nachhaltige Stadtentwicklung und ökologisches, klimaschonendes Bauen in Hamburg thematisiert. »

Baudokumentation

Vom ersten Spatenstich am 31. März 2009 bis heute. Der Bau des Hamburg House im Foto. »

Gebäudekonzept

Die Prinzipien energiesparenden Bauens im Passivhausstandard unter Berücksichtigung des Klimas in Shanghai. »